Back to the Roots

  • KundeZVG/ZHU
  • BrancheLebensmittelindustrie
  • ProjektBoettger since 1904
  • LeistungenStrategie, Branding, UX/UI-Design, Entwicklung

Zwei Unternehmen erfinden sich neu. Von reinen Zuckerspezialisten
zu vielseitigen Rohstoff-Zulieferern für die Lebensmittelindustrie.
Wir haben diesen spannenden Prozess strategisch begleitet, dabei
eine alte Traditionsmarke wiederbelebt, ein neues Erscheinungsbild
entwickelt — und eine krönendes Markenzeichen geschaffen.

21. April 2020

Back to the Roots - 1

Neue Märkte. Alter Name.

Kann man Nüsse verkaufen, wenn man Zucker heißt? Vor dieser Herausforderung stehen die Zuckerhandelsunion und die Zuckervertriebsgesellschaft. Beide gehören zur gleichen Unternehmensgruppe, beide sind in der Lebensmittelindustrie als verlässlicher Rohstoff-Zulieferer bekannt und erfolgreich. Nun steht eine Neuausrichtung vor der Tür. Das Angebot soll erweitert und neue Märkte erschlossen werden. Neben Rohr-, Rüben- und Kristallzucker kommen in Zukunft auch Nüsse, Trockenfrüchte und Superfood ins Sortiment. Wir haben diesen spannenden Prozess strategisch begleitet, dabei einen alten Namen wiederentdeckt und als Marke neu belebt: Boettger since 1904.

Back to the Roots - 2

Zurück in die Zukunft.

Die neue Marke "Boettger since 1904" geht zurück auf den Gründer Hugo Boettger. Er legte vor über 100 Jahren als Lebensmittelrohstoff-Händler den Grundstein für eine bis heute weltweit erfolgreich agierende Unternehmensgruppe. Sein Name steht für Pioniergeist, Erfahrung, Know-How, aber auch für die bis heute gelebten Werte eines Familienunternehmens. 

 

 

Back to the Roots - 3

Die Kroenung

Der neue Boettger-Schriftzug ist klar, modern, selbstbewusst. Er zeigt dass, das Unternehmen in den Märkten von heute zuhause ist, und diese entscheidend mitgestaltet. Darunter steht wie ein Fundament "Since 1904" in einer klassischen Antiqua. Auch typografisch ein Verweis auf die große, traditionsreiche Unternehmensgeschichte. Ergänzend zur Wortmarke führen wir das OE aus Boettger als krönendes Markenzeichen ein. Das neue Erscheinungsbild verrät sehr viel über das Selbstverständnis, dieser Marke. Nicht Margen und das schnelle Geschäft stehen hier im Vordergrund, sondern Qualität, Verlässlichkeit, Vertrauen und persönliches Engagement. Es sind die Werte des tradierten "ehrbaren Kaufmannes", die hier noch immer gelebt werden.


 

 

Back to the Roots - 4
Back to the Roots - 5/1
Back to the Roots - 5/2